SchicksalsAKTE

Infos zum Reportage-Magazin

Die Sendung

"SchicksalsAKTE" - aktuelle Themen, investigativer Journalismus und große Reportagen. Ulrich Meyer und sein Team schauen auf das menschliche Schicksal hinter den trockenen Akten.

Ulrich Meyer

Fakten zur Sendung

  • Deutsche Erstausstrahlung: 30. März 2009 in SAT.1
  • Genre: Reportage-Magazin
  • Moderator: Ulrich Meyer

Inhalt

"SchicksalsAKTE" zeigt Menschen und ihre Schicksale, berichtet darüber, wie sie vor der schwierigsten Entscheidung ihres Lebens standen, wie sich die Situation erklärt und wie sie versuchen, den Weg aus dem Dilemma zu finden. Wie verändert sich das Leben einer Frau, die über Jahre gegen eine schwere Krankheit kämpfen musste, ohne ihren Lebenswillen zu verlieren? Wie bewältigt ein siamesischer Zwilling, der mittlerweile eine junge Frau ist, die Trauer über die bei der Trennungsoperation gestorbene Schwester?

"SchicksalsAKTE" wirft genauso einen intensiven Blick auf Menschen, die sich ausgenommen und betrogen, um ihre letzten Ersparnisse gebracht fühlen. Die Erlebnisse der verschiedenen Opfer werden verknüpft, um auf der Suche nach den Verantwortlichen ihre Vorgehensweise zu begreifen.