Yorkshire-Pudding mit porchiertem Ei, Lachs und grüner Sauce - Bildquelle: Pixabay© Pixabay

Zutaten fürPortionen

125 gMehl
125 gMilch
6 Eier
200 gRäucherlachs
200 gSchmand
200 mlButtermilch
75 ggemischte Kräuter (Borretsch, Kerbel, Kresse, Petersilie, Pimpinelle, Sauerampfer und Schnittlauch)
50 gAvocado
1 ELZitronensaft
2 ELweißer Balsamico
Kochzeit: 25 Minuten
Insgesamt: 25 Minuten

Kochvorgang:

  • Wasserkocher befüllen und einschalten
  • 4 Mulden einer Muffin-Form zu einem Drittel mit Olivenöl füllen, in den auf 220 Grad vorgeheizten Backofen schieben und erhitzen
  • Mehl, Milch, Ei und eine Prise Salz im Mixer zu einem glatten Teig verrühren
  • Teig portionsweise in die vorgeheizten Muffinförmchen gießen und 14 Minuten im Backofen ausbacken

Für die grüne Sauce:

  • Schmand, Buttermilch, Kräuter, Avocado, Saft einer Zitrone und weißen Balsamico in einen Mixer geben und pürieren
  • mir Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken
  • mit etwas Zitronenabrieb garnieren
  • Eier portionsweise in ein Säckchen aus Frischhaltefolie packen und mit Garn zubinden
  • die Eier so in einem Topf mit heißem Wasser (85 Grad) ca. 10 Minuten gar ziehen lassen
  • Eigelb sollte noch weich sein
  • alle Komponenten mit dem Räucherlachs auf einem Teller anrichten
  • mit Meerrettich verfeinern

Alle Highlights der Kochshow

Kampf der Köche

Sizilianisches Lied beim Kochen

Francesco lässt es sich und sein Ricotta gut gehen. Bekanntlich schmeckt es dann auch am besten.
00:51 min

Kampf der Köche

Francesco gegen Ralf Zacherl

Hier gibt es das komplette Duell um die
15:17 min

Kampf der Köche

Betrunken singst du am besten

Kolja hat neben dem Kochen auch noch eine Leidenschaft fürs Singen, wie er gleich demonstriert.
00:46 min

Kampf der Köche

Kann Depke alle Profis besiegen?

Kann Depke alle drei Profiköche besiegen und sich so die 6000 Euro sichern?
01:13 min

Kampf der Köche

Es läuft immer besser

Depke und Alexander Herrmann merken immer mehr, wie gut sie zusammen kochen können.
00:30 min