Roastbeef-Roulade mit Ebly - Bildquelle: Pixabay© Pixabay

Zutaten fürPortionen

500 gBeiried
8 Scheiben Parmaschinken
2 ELPinienkerne
5 getrocknete Tomaten (vorher in Wasser eingelegt)
2 Frühlingszwiebeln
2 Schalotten
200 mlWeißwein (Chardonnay, einfach)
300 mlkräftiges Gemüsebouillon
250 gEbly
50 mlSahne
50 gParmesan
15 Mini-Karotten
Kochzeit: 45 Minuten
Insgesamt: 45 Minuten

Kochvorgang:

Für das Ebly:

  • Ebly mit der Butter und der Schalotte kurz andünsten und mit dem Wein ablöschen
  • immer wieder mit Brühe auffüllen und ca. 10 - 15 Min. weiter köcheln lassen, stets rühren
  • mit Sahne aufmontieren und Frühlingszwiebeln dazu geben
  • kurz vor dem Servieren, Parmesan dazu geben

Für die Roulade:

  • Zutaten der Füllung kurz anschwenken, danach alles kurz in den Mixer
  • dünne Scheiben vom Beiried mit Folie klopfen
  • mit Dijon Senf einstreichen und würzen
  • Parmaschinken und Füllmasse auf die Roulade geben und fest einrollen
  • mit Spieß befestigen
  • scharf anbraten
  • im Ofen bei 160 Grad auf ca. 60 Grad Kerntemperatur ziehen
  • Möhren waschen und mit Grün am Stiel blanchieren
  • in Butter mit etwas Zucker karamellisieren
  • anrichten

Alle Highlights der Kochshow

Kampf der Köche

Sizilianisches Lied beim Kochen

Francesco lässt es sich und sein Ricotta gut gehen. Bekanntlich schmeckt es dann auch am besten.
00:51 min

Kampf der Köche

Francesco gegen Ralf Zacherl

Hier gibt es das komplette Duell um die
15:17 min

Kampf der Köche

Betrunken singst du am besten

Kolja hat neben dem Kochen auch noch eine Leidenschaft fürs Singen, wie er gleich demonstriert.
00:46 min

Kampf der Köche

Kann Depke alle Profis besiegen?

Kann Depke alle drei Profiköche besiegen und sich so die 6000 Euro sichern?
01:13 min

Kampf der Köche

Es läuft immer besser

Depke und Alexander Herrmann merken immer mehr, wie gut sie zusammen kochen können.
00:30 min