Zutaten fürPortionen

3 rote Bratwürste
8 mittelgroße Kartoffeln
1 Zwiebel
5 Tomaten
50 mlMangomark
20 mlHimbeermark
1 ELbraunen Zucker
Kochzeit: 35 Minuten
Insgesamt: 35 Minuten

Kochvorgang:

Für die Pommes:

  • Kartoffeln schölen, waschen und in Streifen schneiden
  • bei 160 Grad anfrittieren, aus dem Fett nehmen und abtropfen lassen
  • dann noch einmal bei 190 Grad frittieren bis sie die gewünschte Farbe und Konsistenz haben
  • danach abtropfen lassen und salzen
  • dann weitere Kartoffeln schälen und in Streifen schneiden
  • mit Öl, Rosmarin, Thymian und Garam Masala marinieren
  • nicht salzen, sondern nur pfeffern damit sie knusprig werden
  • bei 200 Grad ca. 20 Minuten im Backofen goldbraun backen

Für die Currywurst:

  • Zwiebeln in ganz wneig Sonnenblumenöl anschwitzen
  • mit braunem Zucker bestäuben und karamellisieren lassen
  • Mangomark, Himbeermark, frischen Koriander, scharfes und mildes Curry hinzugeben und alles köcheln lassen
  • zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken
  • Würste anbraten, in Scheiben schneiden und mit der Sauce servieren

Alle Highlights der Kochshow

Kampf der Köche

Sizilianisches Lied beim Kochen

Francesco lässt es sich und sein Ricotta gut gehen. Bekanntlich schmeckt es dann auch am besten.
00:51 min

Kampf der Köche

Francesco gegen Ralf Zacherl

Hier gibt es das komplette Duell um die
15:17 min

Kampf der Köche

Betrunken singst du am besten

Kolja hat neben dem Kochen auch noch eine Leidenschaft fürs Singen, wie er gleich demonstriert.
00:46 min

Kampf der Köche

Kann Depke alle Profis besiegen?

Kann Depke alle drei Profiköche besiegen und sich so die 6000 Euro sichern?
01:13 min

Kampf der Köche

Es läuft immer besser

Depke und Alexander Herrmann merken immer mehr, wie gut sie zusammen kochen können.
00:30 min