Echt Gold - Mein Magazin

Nimm 5: Rezept von Matthias Gfrörer

Mediterrane Schmorpfanne

nimm5-mediterrnane-schmorpfanne-700x350-default_large

Zutaten

  • Rinderschinken
  • Kartoffeln
  • Mais
  • Tomaten
  • Käse (z.B. jungen Pecorino-Käse) 

Basiszutaten

  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • Olivenöl
  • Zitrone
  • Knoblauch
  • Zwiebeln
  • frisches Basilikum

Zubereitung

  • Die Körner vom Maiskolben schneiden und ca. 15 Minuten mit ein bis zwei Esslöffeln Olivenöl anschwitzen. Mit Salz und Zucker würzen.
  • Ungefähr einen Liter einfaches Olivenöl in einen Topf oder hohen Pfanne auf ca. 150 Grad erhitzen.
  • Kirschtomaten in das heiße Öl geben (Vorsicht: Spritzschutz verwenden!) bis die Haut aufplatzt. Die Tomaten anschließend mit einem Schaumlöffel aus dem Öl nehmen.
  • Kleine junge Kartoffeln waschen und gut trockenreiben, ca. zehn Minuten lang in dem heißen Olivenöl kochen. Ein bis zwei ganze Knoblauchzehen hinzugeben, Kartoffeln abgießen und das Öl auffangen (kann für weitere Kochvorgänge verwendet werden).
  • Für die Tomatensalsa eine große Tomate würfeln und in ein bis zwei Esslöffeln Olivenöl anschwitzen. Einen Esslöffel Zitronensaft zugeben, mit Zucker und Salz würzen.
  • Eine große Zwiebel grob aufschneiden und mit Salz, Zucker und Pfeffer würzen. Käse in grobe Würfel zerteilen und an die Zwiebeln geben. Einen Esslöffel Zitronensaft und zwei bis drei Esslöffel gutes Olivenöl dazugeben. Alles gut durchmischen und ein paar Minuten ziehen lassen. Etwas von dem Sud der angeschwitzten Tomate hinzugeben.
  • Schinken in Streifen schneiden an die marinierten Zwiebeln geben.
  • Ein bis zwei Esslöffel Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Kartoffeln und Knoblauch anbraten, die Zwiebel-Käse-Schinken-Mischung hinzugeben und nur kurz anschwenken.
  • Alles auf dem Teller anrichten, zwei bis drei Esslöffel der Tomatensalsa darüber geben. Mit frischen Basilikumblättern garnieren.