Kommissar Rex
Mo 20.11.2017, 20:15

Mörderisches Spielzeug

Ein Modellhubschrauber, der mit einer Sprengladung bestückt ist, fliegt durch ein offenes Fenster und explodiert. Dabei kommt der Krimiautor Jochen Horn ums Leben. Als Brandtner erfährt, dass der Autor den Verlag wechseln wollte, konzentrieren sich seine Ermittlungen zunächst auf Horns Verleger Unmak - da schlägt der Täter mit Hilfe eines ferngesteuerten Modellautos erneut zu. Das beabsichtigte Opfer ist ausgerechnet die Verlagslektorin Renate Späth, die Jochen Horn betreut hat.

Video zur Episode

Der Krimiautor

Der getötete Autor war das Zugpferd seines insolventen Verlags. Mit dem Tod des Schriftstellers kann der Verlag noch einmal hohe Erlöse machen. Ein Mordmotiv?

Zum Video

SAT.1 Gold kostenlos

Der Puppenmörder (Christoph Waltz) spielt im Verhör mit Moser den Harmlosen. Dann versucht er, die kleine Angelika davon zu überzeugen, dass sie nu...

Zum Video