Die Fakten:

  • Name: Bucki (oder auch Boogie)
  • Rasse: Europäisch Kurzhaar
  • Alter: Etwa 10 Jahre
  • Geschlecht: männlich, kastriert
  • Charakter: extrem menschenbezogen, sehr schmusig und anhänglich, aber auch freiheitsliebend (Bucki steht gern am offenen, gesicherten Fenster und schaut/möchte raus)

Vorgeschichte:

Bucki wurde 9 Jahre lang von einer älteren Dame versorgt, bei der er hauptsächlich draußen lebte, zuletzt jedoch auch mit in die Wohnung durfte. Nun ist sein Frauchen gestorben, sodass sich die Verwandten an das Tierheim gewandt haben, wo man Bucki aufgenommen hat und ein neues Zuhause für ihn sucht.

Gesundheit / Pflegebedarf:

Buckis Fell musste rasiert werden, weil es komplett verfilzt war, es wächst aktuell nur sehr spärlich nach. Zusätzlich hat er Verdauungsprobleme, die sich in Durchfall äußern. Mittlerweile schafft er es, zuverlässig das Klo zu benutzen. Aktuell geht man davon aus, dass er an IBD (inflammatory bowel desease = entzündliche Darmerkrankung) leidet. Die Behandlung der Krankheit durch das Tierheim scheint zu greifen. An sich ist Bucki stubenrein, da jedoch mit fortschreitendem Alter und besagter Krankheit nicht immer gewährleistet werden kann, dass nichts daneben geht, ist eine Wohnung mit Parkett/Laminat/Fliesen optimal.

Anforderungen an Buckis neues Zuhause:

Bucki freut sich auf Menschen, die viel zu Hause sind und ihn mit Liebe und Fürsorge betüddeln können.

Kontaktdaten:

Ansprechpartnerin: Claudia Keck
Strassentiger Nord e.V.
Tel.: 040-320469743
E-Mail: info@strassentiger-nord.de

Hinweis

SAT.1 GOLD vermittelt die Tiere nicht selbst. Die Vermittlung findet über das jeweilige Tierheim statt, um einen geeigneten Besitzer zu finden.