Britt
Di 18.08.2015, 03:20

Teenie-Mum: Kinder kriegen ist doch kein Beruf!

Christin hat mit 25 Jahren schon fünf Kinder, das erste kam, als sie 15 war. Christin lebt von Kindergeld, Elterngeld und Unterhalt. Trotzdem sagt sie: "Meine Kinder bekommen, was sie wollen und müssen auf nichts verzichten!" Das glaubt ihr Carolin, zweifache Mutter und berufstätig, nicht mal ansatzweise - mit zwei Kindern ist man ihrer Meinung nach schon voll ausgelastet und muss arbeiten, um ihnen etwas bieten zu können.