Britt
Di 22.01.2013, 15:35

In der Schule hast du mich verspottet, heute leckst du dir die Finger nach mir

Britt Hagedorn © Boris Laewen SAT.1

Sie mussten sich in der Schule gemeine Sachen anhören und wurden verspottet. Zu dünn, zu groß, zu viele Pickel, zu unsportlich oder zu unmodern? Auf alle Fälle hat diese Zeit Narben hinterlassen. Um so herrlicher ist das Gefühl der Genugtuung, wenn sie heute ihren Piesackern von damals gegenüber stehen. Denn heute ist aus dem hässlichen Entlein ein schöner Schwan geworden und die Mitschüler von damals fallen heute nach hinten um vor Neid oder Begierde.