Zerbrochen - Ein Fall für Dr. Abel - Bildquelle: FooZerbrochen - Ein Fall für Dr. Abel © Foo

Obwohl Dr. Fred Abel immer noch mit den Folgen eines Attentats zu kämpfen hat, bearbeitet er den Mord an einer 23-jährigen Australierin. Die junge Frau wird in den berüchtigten Darkrooms eines Berliner Nachtclubs tot aufgefunden, nachdem ihr ein Unbekannter aus sexuellen Motiven heraus eine Überdosis Liquid Ecstasy verabreichte.

 

Doch es kommt noch schlimmer: Im Zuge eines weiteren Darkroom-Mordes verschwinden Freds 17-jährige Kinder Noah und Manon plötzlich spurlos. Erste Spuren führen in ein Bordell nach Belgien ...

Darsteller Rollen Stab + Produktion   Tim Bergmann Dr. Fred Abel Thriller D 2019 Annika Kuhl Lisa Suttner Regie: Hansjörg Thurn Mariele Millowitsch Mareike Kunert Drehbuch: Hansjörg Thurn, Carl-Christian Demke Joy Grant Manon Borel Kamera: Sonja Rom Pablo Grant Noah Borel Schnitt: Ollie Lanvermann Paul Boche Leif Beermann    

Hintergrund: "Zerbrochen" orientiert sich am Fall des Darkroom-Killers Dirk P., der 2013 wegen dreifachen Mordes zu lebenslanger Haft verurteilt wurde. Anders als im Film handelte es sich bei den drei Opfern in der Berliner Schwulenszene um Männer.

Ausgezeichnet: Kamerafrau Sonja Rom erhielt für "Zersetzt", den ersten Teil der Reihe, den Bayerischen Fernsehpreis. Sie fängt "das menschliche Grauen in brillanten Bildern ein, ohne dabei boulevardesk zu wirken", begründete die Jury die Auszeichnung.

Film Details

LandDeutschland
Länge91
Altersfreigabe12
Produktionsjahr2019