Wolffs Revier
Do 11.04.2013, 19:25

Rotlicht für Sawatzki

Der erste Weg nach der Haftentlassung führt Zuhälter Axel Braun zu seinem Todfeind Sawatzki. Er will Rache für seinen Sohn, den Sawatzki bei einer Schießerei getötet hat. Noch am selben Abend wird Sawatzkis Sohn überfahren und schwer verletzt. Wolff kann seinen Kollegen nur schwer von seinen Rachegelüsten abhalten und macht sich selbst auf die Suche nach Braun. Als er zu Braun ins Hotel kommt, präsentiert der ihm ein sicheres Alibi: Freundin Anna bürgt für ihn.

SAT.1 Gold kostenlos