Wolffs Revier
Di 09.04.2013, 19:25

Klinkenputzer

Im Stadtwald wird die Leiche von Paul Hartwig gefunden, vergiftet durch die Auspuffgase seines Autos. Der Fall scheint klar: Selbstmord, doch Wolff zweifelt daran. Hartwig arbeitete bei der Firma "Silverstar" und hatte sich zum Gebietsverkaufsleiter hochgedient - dennoch hatte er Schulden. Seine Frau sagt aus, dass bei "Silverstar" mit Drückermethoden gearbeitet wird. Als Geschäftsführer Brieger dazu schweigt, schleicht sich Sawatzki unter falschem Namen in die Firma ein.

SAT.1 Gold kostenlos