Wolffs Revier
Do 04.04.2013, 19:25

Blutspur

Dr. Brühlinger ist Zeuge eines Mordes, der Karl Schmitt zur Last gelegt wird - dem werden Kontakte zur Russen-Mafia nachgesagt. Brühlinger plagen derweil andere Sorgen: Seine Tochter braucht dringend eine Spenderleber. Da Brühlinger in der Verhandlung schweigt, wird Schmitt freigesprochen. Ein Verkehrsunfall des Georgiers Niko bringt Wolff auf die richtige Spur: Schmitt hat sich Brühlingers Schweigen mit einer Organspende für dessen Tochter erkauft - Niko soll das Opfer sein.

SAT.1 Gold kostenlos