Unsere besten Fälle - NuK
So 27.09.2015, 22:55

Niedrig & Kuhnt Spezial: Die besten Fälle

Niedrig und Kuhnt ermitteln diesmal im Frauenknast. Eine Insassin wird ermordet. Seltsam: Die Überwachungskameras haben nicht funktioniert. Dann stellt sich heraus: Die Gefangene war schmerzmittelabhängig - und sie hatte eine Affäre. Im zweiten Fall hat ein Mann seine Strafe im Gefängnis bereits abgesessen, doch seine Freiheit währt nur kurz.

Video zur Episode

Mord in der JVA

In einem Frauenknast wird eine Insassin brutal ermordet. Um alle Spuren zu sichern, kleben die Ermittler die Leiche mit Klebestreifen ab. So können sie mögliche DNA- oder Faserspuren ermitteln.

Zum Video

SAT.1 Gold kostenlos