SchicksalsAKTE
Mi 10.07.2013, 20:15

Finanziell am Abgrund - Wenn das Geld nicht zum Leben reicht

Ulrich Meyer und sein Team schauen auf das menschliche Schicksal hinter trock...

Sie alle leben finanziell am Abgrund: Weil das Geld aus dem Job noch nie gereicht hat, weil Krankheit oder Scheidung alles durcheinander brachten. Und jetzt versuchen sie jeden Monat, nicht anderen zur Last zu fallen, sondern ideenreich dem Desaster auszuweichen: durch Sparen, bis es weh tut, durch Verzicht und durch das Geld vom Leihhaus - für die kleine Krise zwischendurch.

SAT.1 Gold kostenlos