Raus aus dem Messie-Chaos

Infos zur Doku-Soap

Die Sendung

Müll, Dreck und überflüssiges Gerümpel: Messies hausen selbstverschuldet in unzumutbaren Zuständen. Nada Castrup führt diese Menschen zurück in ein geregeltes Leben.

© Morris Mac Matzen kabel eins

Fakten zur Sendung

  • Deutsche Erstausstrahlung: 29. November 2011 bei kabeleins
  • Genre: Doku-Soap
  • Protagonistin: Nada Castrup

Inhalt

Ihre Wohnungen sind bis zum letzten Millimeter vollgestopft, stinken und schimmeln - Messies leben in absolutem Chaos. Sie leiden an einer psychischen Störung, die es ihnen unmöglich macht, sich von Dingen zu trennen. Doch Coach Nada Castrup bringt die Rettung: Sie leistet seelischen Beistand, entrümpelt die verwahrlosten Wohnungen und befreit die Messies so aus ihrer sozialen Isolation.