Lenßen & Partner
So 03.01.2016, 05:15

Lebendig begraben

Gesa Küster wendet sich an Lenßen & Partner, weil ihr Freund Hauke verschwunden ist. Aus einer Kalendernotiz geht hervor, dass er am Abend vor seinem Verschwinden eine "Superdroge" angeboten bekam. Wie die Ermittler herausfinden, handelt es sich dabei um das lebensgefährliche Gift des Kugelfisches Fugu. Den Ermittlern bleiben maximal zwölf Stunden, um das Leben von Hauke zu retten. Dann erhalten sie den Hinweis, dass in der Pathologie ein Drogentoter eingeliefert wurde ...

SAT.1 Gold kostenlos