Kommissar Rex
Mo 25.12.2017, 15:05

Ein feines Haus

Auf dem Dachboden eines gutbürgerlichen Reihenhauses wird am Neujahrsmorgen eine Frau erhängt aufgefunden. Kein Selbstmord, wie sich herausstellt: Die Kiste, auf der die Tote angeblich gestanden haben soll, ist zu klein. Die Hausbewohner geben sich alle Mühe, sich als "feine Leute" zu präsentieren, aber die heile Welt ist nur vorgetäuscht: Rex findet in dem Haus einen Mann - eingesperrt in einen Kühlschrank ...

Der Puppenmörder (Christoph Waltz) spielt im Verhör mit Moser den Harmlosen. Dann versucht er, die kleine Angelika davon zu überzeugen, dass sie nu...

Zum Video