Thailändischer Hühnerhacksalat - Bildquelle: Pixabay© Pixabay

Zutaten fürPortionen

1 ELJasminreis
400 gHühnerhack
2 ELFischsauce (thailändisch)
1 Stängel Zitronengras
100 mlfertigen Hühnerfond aus dem Glas
3 ELfrisch gepressten Limettensaft
4 Frühlingszwiebeln
3 kleine Schalotten
20 gKoriander
20 gfrische Minze
½ Eisbergsalat
50 gCashewkerne
2 frische, rote Chilischoten
Kochzeit: 25 Minuten
Insgesamt: 25 Minuten

Kochvorgang:

  • in einer Pfanne ohne Öl Reis anrösten und anschließend im Mörser zerreiben
  • Hühnerhack in Erdnussöl scharf anbraten
  • klein gehacktes Zitronengras, klein geschnittene und entkernte Chili, Fischsauce und Hühnerfond zum Hackfleisch geben und Pfanne ausschalten
  • Limettensaft, Frühlingszwiebeln, Schalotten, Koriander, Minze, gehackte Cashewkerne und gemahlenen Reis mischen und unter das Hack geben
  • Salat klein hacken und mit einer Sauce aus Zuckeressig, fein gewürfelter Gurke, gehacktem Chili und roter Zwiebel mischen
  • Salat auf einen großen Pasta-Teller, Hühnerhackmischung darüber geben
  • mit frischer Minze, Limettenspalten und Chilistreifen dekorieren

Alle Highlights der Kochshow

Kampf der Köche

Sizilianisches Lied beim Kochen

Francesco lässt es sich und sein Ricotta gut gehen. Bekanntlich schmeckt es dann auch am besten.
00:51 min

Kampf der Köche

Francesco gegen Ralf Zacherl

Hier gibt es das komplette Duell um die
15:17 min

Kampf der Köche

Betrunken singst du am besten

Kolja hat neben dem Kochen auch noch eine Leidenschaft fürs Singen, wie er gleich demonstriert.
00:46 min

Kampf der Köche

Kann Depke alle Profis besiegen?

Kann Depke alle drei Profiköche besiegen und sich so die 6000 Euro sichern?
01:13 min

Kampf der Köche

Es läuft immer besser

Depke und Alexander Herrmann merken immer mehr, wie gut sie zusammen kochen können.
00:30 min