Kampf der Köche - Wer haut den Profi in die Pfanne?

Das Rezept von Ruth Kleine

Spaghettipfanne mit gefüllten Hähnchenflügeln

04.05.2017
Zutaten für Portionen
500 g Spaghetti
2 Schalotten
1 Tomate
2 Zitronen
300 ml Hühnerfond
100 g Butter
1 Bund Basilikum
8 Garnelen, roh, entdarmt
8 Hühnerflügel

Kochzeit: 35 Minuten


Kochvorgang:

Für die Spgahetti:

  • Salzwasser aufsetzen
  • Spaghetti al dente kochen
  • am Ende mit Butterflocken und etwas Pfeffer umrühren

Für die Flügel:

  • Schalotten in Butter anschwitzen
  • Tomate würfeln und dazugeben
  • mit Fond aufgießen
  • abgeriebene Zitronenschale dazu
  • auf die Hälfte einkochen lassen
  • Flügel entbeinen, würzen und mit Thymian einreiben
  • entdarme Garnelen in die Flügel schieben
  • mit Knoblauch zusammen von beiden Seiten anbraten
  • Saucenfond durch ein Sieb streichen und mit Zitronensaft und Cayennepfeffer abschmecken
  • mit kalter Butter aufmontieren
  • Sauce unter die Pasta geben
  • reichlich Basilikum untermischen
  • mit dem Garnelen-Flügel anrichten

Hier geht's zum Google Plus Profil von Google+

SAT.1 Gold kostenlos

Alle Highlights

Service Akte

Werde Facebook-Fan!