Kampf der Köche - Wer haut den Profi in die Pfanne?

Das Rezept von Ruth Kleine

Rinderfilet mit getrockneten Tomaten und Polenta

04.05.2017
meat-237079_1920
© Pixabay
Zutaten für Portionen
800 g Rinderfilet
200 g getrocknete Tomaten (in Öl eingelegt)
50 g Pinienkerne
200 ml Rotwein
2 Schalotten
2 Knoblauchzehen
200 ml Vollmilch
200 ml Hühnrfond
200 g 1-Minuten-Polenta

Kochzeit: 40 Minuten


Kochvorgang

Für das Filet:

  • Filet in 2cm dicke Medaillons schneiden
  • in Butterschmalz mit Knoblauch und einem Rosmarinzweig scharf anbraten
  • in eine flache Reine geben, salzen, pfeffern, mit Alufolie abdecken
  • bei 100 Grad im Backofen ruhen lassen
  • Pfanne mit Rotwein ablöschen, einreduzieren lassen
  • Pinienkerne anrösten und entnehmen
  • getrocknete Tomaten abtropfen lassen und in kleine Streifen schneiden
  • Schalotten und Knoblauch in etwas Tomatenöl anschwitzen
  • Tomaten und Pinienkerne dazugeben, pfeffern und salzen
  • Basilikumblätter untermischen und dann beiseite stellen

Polenta:

  • Milch und Fond mit Lorbeerblatt aufkochen
  • Lorbeerblatt entnehmen
  • Polentagreis dazugeben und kurz aufkochen
  • Butter unterrühren
  • mit Muskatnuss und Salz abschmecken
  • Tomatenmasse auf die Medaillons geben
  • Rotweinreduktion darübertreufeln
  • Parmesan darüberhobeln und unter dem Grill leicht gratinieren
SAT.1 Gold kostenlos

Alle Highlights

Service Akte

Werde Facebook-Fan!