Kalbsfrikadelle mit Kartoffel-Sellerie-Püree & Gurkensalat - Bildquelle: Pixabay© Pixabay

Zutaten fürPortionen

Kochzeit: 40 Minuten
Insgesamt: 40 Minuten

Kochvorgang:

Für das Püree:

  • gekochte Kartoffeln und Sellerie im Mixer mit einer Spur Vanille, Sahne und Butter fein pürieren
  • mit Salz und Pfeffer abschmecken

Für die Frikadellen:

  • Kalbshack, Ei, Sojasoße und einen Spritzer Tabsco miteinander verkneten und in Förmchen geben
  • 10 Minuten im Ofen bei 180 Grad backen
  • abtupfen, mit Speck ummanteln und nochmal kurz in der Pfanne anbraten

Für das Weißweinschäumchen:

  • eine Zwiebel vierteln und anbraten
  • Weißwein aufkochen lassen und Sahne mehrfach aufkochen lassen
  • mit Butter aufschäumen und mit Salz und Pfeffer würzen

Für den Gurkensalat:

  • Gurke in zwei Stücke schneiden, an vier Stellen gegenüberliegend abschälen bis zu den Kernen
  • leicht salzen und einen Moment stehen lassen
  • Schmand, Dill, etwas Zucker, Salz und Pfeffer mit den Gurken vermengen
  • dazu ein Spritzer Olivenöl und 1 EL Essig

Alle Highlights der Kochshow

Kampf der Köche

Sizilianisches Lied beim Kochen

Francesco lässt es sich und sein Ricotta gut gehen. Bekanntlich schmeckt es dann auch am besten.
00:51 min

Kampf der Köche

Francesco gegen Ralf Zacherl

Hier gibt es das komplette Duell um die
15:17 min

Kampf der Köche

Betrunken singst du am besten

Kolja hat neben dem Kochen auch noch eine Leidenschaft fürs Singen, wie er gleich demonstriert.
00:46 min

Kampf der Köche

Kann Depke alle Profis besiegen?

Kann Depke alle drei Profiköche besiegen und sich so die 6000 Euro sichern?
01:13 min

Kampf der Köche

Es läuft immer besser

Depke und Alexander Herrmann merken immer mehr, wie gut sie zusammen kochen können.
00:30 min