Kampf der Köche - Wer haut den Profi in die Pfanne?

Das Rezept von Depke Heinrich

Kalbsbutterfrikadellen mit Kartoffel-Sellerie-Püree

19.04.2017
meatballs-2023247_1920
Zutaten für Portionen
500 g Kalbshackfleisch
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
100 g Butter
1 altes Brötchen
300 ml Sahne
1 Ei
1 Muskatnuss
3 Bund glatte Petersilie
500 g geschälte Kartoffeln
800 g Sellerie
200 ml Weißwein
200 ml Sahne
1 Salatgurke

Kochzeit: 40 Minuten


Kochvorgang:

  • Kartoffeln als Salzkartoffeln kochen und durch eine Presse drücken
  • Zwiebeln in Streifen schneiden und glasig dünsten
  • den geschälten und gewürfelten Sellerie dazugeben
  • mit Salz, Zucker und Muskat würzen
  • mit Weißwein ablöschen und einkochen
  • mit Sahne auffüllen und köcheln lassen bis der Sellerie weich ist
  • pürieren und zum Schluss die passierten Kartoffeln untermischen
  • das zerkleinerte Brötchen in Sahne aufweichen
  • Zwiebelwürfel und gehackter Knoblauch in zerlassener Butter glasig dünsten
  • Kalbshack mit Ei, angedünsteten Zwiebeln und Knoblauch, eingeweichtem Brötchen, Salz, Pfeffer und Muskatnuss gut durchkneten
  • Frikadellen formen und in Olivenöl ca. 10 Minuten anbraten
  • Gurke dünn schälen und blättrig schneiden
  • leicht einsalzen
  • mit Essig und Öl marinieren
  • pfeffern und mit einer Prise Salz abrunden
SAT.1 Gold kostenlos

Alle Highlights

Service Akte