Zutaten fürPortionen

4 Hühnerbrustfilets
50 ggetrocknete Aprikosen
3 Orangen
100 ggetrocknete fleischige Datteln
1 Zwiebel
3 Knoblauchzehen
1 rote Chilischote
1 Bund Frühlingszwiebeln
150 gCouscous
1 Zitrone
1 Avocado
½ Salatgurke
Kochzeit: 35 Minuten
Insgesamt: 35 Minuten

Kochvorgang:

  • Orangen pressen
  • Aprikosen klein schneiden und in den Orangensaft einlegen
  • Datteln, Zwiebeln und Knoblauch klein schneiden und in der Küchenmaschine mit etwas Öl und Wasser pürieren
  • mit Ras el Hanout, Salz und Pfeffer abschmecken
  • die Hühnerbrüste waschen und an der dicken Seite aufschneiden
  • mit der pürierten Paste füllen und mit Zahnstocher schließen
  • etwas Öl in der Pfanne erhitzen und Brüste von beiden Seiten anbraten, entfernen und warm halten
  • Frühlingszwiebel und Chili in Ringe schneiden und in dem Bratensaft braten
  • Hühnerbrüste im vorgewärmten Backofen nachgaren (80 Grad, 15 Minuten)
  • die eingelegten Aprikosen mit in die Pfanne und leicht anbraten (mit Koriander, Salz und Pfeffer abschmecken)
  • Couscous in ein wenig Wasser einweichen
  • Gurke reiben und vom Saft entfernen
  • Avocadofleisch klein schneiden und mit Zitronensaft beträufeln
  • alles zusammen mit etwas Knoblauch, Salz, Pfeffer und Koriander würzen
  • unter das Couscous heben und kurz erhitzen
  • mit Olivenöl abschmecken