Zutaten fürPortionen

100 gSchweineschmalz
50 gMehl
2 große Zwiebeln
1 gelbe Paprika
4 frische Jalapenos
4 Knoblauchzehen
4 Stangen Frühlingszwiebeln
3 mittelgroße Tomaten
1 Bund frische Petersilie
400 mlFischfond
1 TLCayennepfeffer
400 gFlusskrebsschwänze
2 große Süßkartoffeln
200 gfrische Okraschoten
50 gMaismehl
2 Eier
Kochzeit: 35 Minuten
Insgesamt: 35 Minuten

Kochvorgang:

  • aus Schweineschmalz und Mehl eine Mehlschwitze zubereiten
  • das kleingeschnittene Gemüse (außer die Frühlingszwiebeln) hinzufügen und ca. 5 Minuten garen lassen
  • Fischfond in einem Topf zum Kochen bringen
  • die Gemüseschwitze löffelweise dazugeben
  • danach Pfeffer, Salz und Thymian hinzugeben
  • die Süßkartoffel in dünne Spalten schneiden
  • erst in Öl, dann in Cayennepfeffer und Salz wenden und im Ofen 15 Minuten (150 Grad) garen lassen
  • die Okra in 2 cm große Stücke schneiden
  • mit Ei und Maismehl mischen und in einer Pfanne mit Öl braten
  • Flusskrebsschwänze hinzugeben und in 5 Minuten fertiggaren
  • zum Schluss die Frühlingszwiebeln unterrühren und anrichten

Alle Highlights der Kochshow

Kampf der Köche

Sizilianisches Lied beim Kochen

Francesco lässt es sich und sein Ricotta gut gehen. Bekanntlich schmeckt es dann auch am besten.
00:51 min

Kampf der Köche

Francesco gegen Ralf Zacherl

Hier gibt es das komplette Duell um die
15:17 min

Kampf der Köche

Betrunken singst du am besten

Kolja hat neben dem Kochen auch noch eine Leidenschaft fürs Singen, wie er gleich demonstriert.
00:46 min

Kampf der Köche

Kann Depke alle Profis besiegen?

Kann Depke alle drei Profiköche besiegen und sich so die 6000 Euro sichern?
01:13 min

Kampf der Köche

Es läuft immer besser

Depke und Alexander Herrmann merken immer mehr, wie gut sie zusammen kochen können.
00:30 min