- Bildquelle: Pixabay © Pixabay

Zutaten fürPortionen

400 gRicotta
200 mlSahne
100 gMascarpone
4 ELPuderzucker
3 clAmaretto
100 mlOrangensaft
1 ELMondamin
2 Orangen (davon die Filets)
1 Prise Vanillepulver
200 gErdbeeren
1 ELPistazien
1 ELeingelegte, kandierte Früchte
60 gPankomehl
Kochzeit: 45 Minuten
Insgesamt: 45 Minuten

Kochvorgang:

Für die Ricottacreme:

  • 300 g Ricotta, Sahne, Marscapone, Puderzucker und Amaretto mixen und für 15 Minuten kalt stellen
  • Strudelteig mit Butter einpinseln
  • das Ende des Teigs mit Eiweiß einpinseln, danach bei 160 Grad backen und in Puderzucker wenden
  • dazu Orangensaft, Mondamin und Vanille aufkochen
  • Orangen filetieren und den Saft auf die filetierten Orangen geben

Gebackene Ricottabällchen:

  • 100 g Ricotta, Pistazien, kandierte Früchte, Ei und Pankomehl vermengen und 3 Minuten bei 160 Grad ausbacken
  • Cannoli mit der Creme füllen
  • Ricottabällchen daneben legen und alles mit Joghurt, Minze und Erdbeeren ausgarnieren

Alle Highlights der Kochshow