K 11 - Kommissare im Einsatz
Mi 02.08.2017, 20:45

Gefährliche Verabredung

Ein Mann hat versucht, eine junge Joggerin im Park zu vergewaltigen. Mithilfe eines Phantombilds wird der Täter schnell gefasst, aber der behauptet, er war mit der Joggerin über das Internet zum anonymen Sex im Park verabredet, und kann dies mit einer E-Mail beweisen. Doch die Joggerin bleibt bei ihrer Aussage. Wer wollte die junge Frau zum Vergewaltigungsopfer werden lassen?

Video zur Episode

Besondere Sex-Vorlieben

Der mutmaßliche Vergewaltiger behauptet beim Verhör mit Michi und Gerrit, dass mit der Joggerin alles abgesprochen war. Er wollte die Frau angeblich niemals vergewaltigen. Die Aktion war ein abgesprochenes Sex-Date.

Zum Video

SAT.1 Gold kostenlos