Die Fakten:

  • Name: Cuza
  • Rasse: Terrier-Mischling
  • Alter: etwa 5 Jahre
  • Geschlecht: weiblich, kastriert
  • Charakter: anfangs fremden Menschen gegenüber schüchtern, aber wenn sie ihre Angst besiegt hat, genießt sie jede Streicheleinheit

Vorgeschichte:

Cuza stammt ursprünglich aus Rumänien. Als sie aufgefunden wurde, war Cuza in einem fürchterlichen Zustand. Sie hatte zu lange mit Flöhen und anderem Getier leben müssen, was leider Spuren hinterlässt. Mit viel Liebe, Geduld, Tabletten und Vitaminpaste konnte man die Hündin ein wenig aufpäppeln.

Gesundheit / Pflegebedarf:

Cuza ist gechipt und geimpft. An ihrer Stubenreinheit wird derzeit noch gearbeitet.

Anforderungen an Cuzas neues Zuhause:

Da Cuza noch an Leinenführigkeit gewöhnt werden muss, braucht sie neue Besitzer, die sich mit viel Geduld und Liebe um sie kümmern können. Geeignet sind Senioren oder Familien, auch mit Kindern verträgt Cuza sich gut. Im Rudel im Tierheim liebt sie es, mit den anderen Hunden zu toben, andere Tiere im Haushalt sind daher eher unbedenklich.

Kontaktdaten:

Tierheim Leygrafenhof e.V.
Ansprechpartnerin: Julia Tierkschleit
Tel.: 01512 - 83 23 232
E-Mail: info@tierheim-leygrafenhof.de