Haustier sucht Herz

O'Hara sucht ein neues Zuhause

O'Hara

Der 1-jährige Kangal ist ein echter "Rohdiamant". Altersgemäß ist O'Hara sehr verspielt.

O'Hara

Die Fakten

  • Name: O'Hara
  • Rasse: Kangal
  • Alter: 1 Jahr
  • Geschlecht: männlich
  • Kastriert: ja
  • Gesundheitsprobleme: keine
  • Wesenszüge: Der junge Kangal O'Hara ist ein echter "Rohdiamant". Altersgemäß ist er sehr verspielt und ungestüm. Er ist ein absolut liebenswerter und sehr freundlicher Hund, der altersbedingt austestet, wie weit er gehen kann.

O'Haras Vorgeschichte

O'Hara wurde abgegeben und vernachlässigt. Er wurde die meiste Zeit im Zwinger gehalten und durfte nicht raus. Seit 2017 ist er im Tierheim Hanau. Derzeit absolviert O’Hara Unterrichtsstunden in einer Hundeschule. Dort erlebt man ihn sehr lernfähig und -willig.

Anforderungen an O'Haras neues Zuhause

Am besten würde O'Hara zu Menschen passen, die Erfahrung im Umgang mit Herdenschutzhunden haben. Ideal wäre eine Familie ohne Kinder in einem eigenen Haus mit viel Platz und einem großen eingezäunten Garten. Katzen sollten nicht im neuen Zuhause leben.

Ansprechpartner

Tierheim Hanau

Telefon: 06181/45116

E-Mail: kontakt@tierheim-hanau.de

  

Hinweis

SAT.1 Gold vermittelt die Tiere nicht selbst. Die Vermittlung findet über das jeweilige Tierheim statt, um einen geeigneten Besitzer zu finden.

Infos zu den Tierheimen