Die Fakten:

  • Name: Heidi
  • Alter: unbekannt
  • Geschlecht: weiblich (nicht kastriert)

Charakter:

Ein traumatisches Ereignis (siehe dazu ihre Vorgeschichte) ist an der kleinen Heidi nicht spurlos vorbeigegangen. Heidi hat panische Angst vor Hunden. Im Tierheim zeigt sich die süße Zwergziege Menschen gegenüber freundlich und verschmust. Im Umgang mit ihren Artgenossen ist Heidi sozial und umgänglich. Sie genießt die Zeit auf der Weide, beobachtet neugierig ihre Umgebung und findet sich im Alltag auf dem Hof gut zurecht.

Vorgeschichte:

Da Heidis Partnerziege durch einen Raubtierangriff ums Leben kam, wurde sie kurzfristig bei Bekannten des Halters untergebracht. Dort konnte sie jedoch nicht dauerhaft bleiben und so entschied man sich Heidi im Tierheim abzugeben. Aufgrund von Überforderung des ehemaligen Halters ist über ihre Vorgeschichte nicht viel bekant. 

Gesundheit / Pflegebedarf:

Heidi ist vollkommen gesund.

Anforderungen an Heidis neues Zuhause:

Für die kleine Zwergziege Heidi wird ein liebevolles Zuhause in ruhiger Lage, in einer kleinen Ziegenherde gesucht. 

Um der sensiblen Ziege Stress zu ersparen, sollte sie ihr zukünftiges Zuhause lieber nicht mit einem Hund teilen müssen. 

Kontaktdaten:

Einsatz für Tiere in Not eV

Mail: info@etn-ev.de

Tel: +49 2245 6190-0