Die Fakten:

  • Name: Olli
  • Rasse: Europäisch Kurzhaar
  • Alter: 10 Jahre
  • Geschlecht: männlich, kastriert
  • Charakter: gemütlich, anhänglich, verschmust

Vorgeschichte:

Olli kam gemeinsam mit einem weiteren Kater ins Tierheim Berlin. Ursprünglich kam er dorthin, nachdem seine Mutter verunglückt war. Aus der Vermittlung wurde er nun jedoch zum zweiten Mal wegen Unsauberkeit zurückgegeben.

Gesundheit / Pflegebedarf:

Zur Unterstützung seiner Leber bekommt Olli ein Medikament, welches man ihm über sein Futter problemlos verabreichen kann. Er wird lebenslang kostenslos in der Berliner Tierarztpraxis auf seine Leber, sein Herz, seine Nieren und die Brustwirbelsäule behandelt. Im Alltag merkt man ihm aber kaum Einschränkungen an.

Anforderungen an Ollis neues Zuhause:

Olli ist ein niedlicher, gemütlicher Kerl. Er ist nach seiner Odyssee zwar deutlich zufriedener und ausgeglichener, seit er nicht mehr mit dem anderen Kater zusammenleben muss, allerdings hat sich das Problem mit der Unsauberkeit trotzdem nicht ganz erledigt. Er ist vielleicht einfach ein mitteilsamer Zeitgenosse, möglicherweise wird sich das Markieren aber auch noch reduzieren, wenn er ein eigenes Zuhause ganz ohne andere Katzen in der Nähe bewohnen darf. Olli braucht sehr viele Streicheleinheiten und möchte zukünftig Freigang genießen dürfen, ein eigener Garten wäre natürlich perfekt. Da er Menschen generell toll findet, wäre er vielleicht auch auf einem Kinderbauernhof gut aufgehoben. Olli ist ein munterer Vorruheständler, der das Ende seiner Zwangs-WG-Zeit nun gebührend feiern möchte. Geeignet ist er für Familien und Anfänger, zwar ist er mit anderen Tieren generell verträglich, als "Einzelprinz" geht es ihm aber vermutlich am besten.

Kontaktdaten:

Tierheim Berlin
Ansprechpartnerin: Angelique Matthes
Vermittlungsnummer von Olli: 19/4285
Tel.: 030 - 76 888 26