Die Fakten:

  • Name: Mona-Lisa und Prinz
  • Rasse: Pony
  • Alter: 24 und 16 Jahre
  • Geschlecht: weiblich und männlich

Vorgeschichte:

Mona-Lisa und Prinz gehörten einem alten Mann, der die Ponys für die Kutschfahrt eingesetzt hatte. Da ihr Besitzer sie später aus gesundheitlichen Gründen jedoch nicht mehr versorgen konnte, versuchte er die Ponys, die seit 18 Jahren zusammen sind, auch gemeinsam zu vermitteln, was leider erfolglos blieb. Als Konsequenz wurden sie beim Metzger abgegeben, was das Tierheim jedoch rechtzeitig erfuhr. Trotz der Vermittlungs-Schwierigkeiten zu Corona-Zeiten holte der Tierschutzverein Kreis Viersen e.V. die Ponys zu sich, wo sie nun auf ihre neuen Besitzer warten.

Gesundheit / Pflegebedarf:

Mona-Lisa neigt zu Hufrehe, Prinz hat Luftprobleme.

Kontaktdaten:

Tierschutzverein Kreis Viersen e.V.
Ansprechpartnerin: Monika Schwarick
Tel.: 0175 - 94 19 938
E-Mail: info@tierschutzverein-viersen.de