Die Fakten:

  • Name: Bruno
  • Rasse: Europäisch Langhaar
  • Alter: etwa 10 Jahre
  • Geschlecht: männlich, kastriert
  • Charakter: ruhig, unauffällig

Vorgeschichte:

Bruno kam als „halbes Hemd“ in die Pflegestelle. Nach einem überstandenen Angriff durch einen Hund kam er in Obhut der Tierschützer.

Gesundheit / Pflegebedarf:

Bei der Blutabnahme zu Brunos Aufnahme im Tierheim stellten sich sehr hohe Blutzuckerwerte heraus. Nach 2 Monaten allerdings verbesserten sich die Werte immer mehr, nun sind seine Blutwerte bereits seit Anfang Februar vollkommen normal. Bruno ist kastriert, geimpft und gechipt.

Anforderungen an Brunos neues Zuhause:

Für Bruno werden Familien (gerne mit Kindern) gesucht, er ist aber auch für jüngere Menschen und ältere Menschen geeignet. Bruno ist ein ruhiger, unauffälliger Kater, der auch mal die typischen "verrückten 10 Minuten" bietet. Er wird in Wohnungshaltung oder auch in späteren Freigang im Garten ohne Nachbarshunde abgegeben. Da er mit Hunden massive Probleme hat, sollten diese auf keinen Fall im Haushalt leben. Mit anderen Katzen ist Bruno sozial und hält sich aus Differenzen taktvoll heraus.

Kontaktdaten:

Katzenhilfe Forstinning
Ansprechpartnerin: Irmgard Passauer
Tel.: 08121 - 422 12
E-Mail: i.passauer@gmx.de