Die Fakten:

  • Name: Flo
  • Rasse: Mischling
  • Alter: 1 Jahr
  • Geschlecht: männlich, kastriert
  • Charakter: sehr anhänglich, sensibel

Vorgeschichte:

Flo war geschätzt etwa neun Wochen alt, als er in einem Karton neben Müllcontainern gefunden wurde - ein blinder und tauber Welpe. Zahlreiche Menschen bewarben sich um ihn und das Tierheim versuchte, einen geeigneten Platz für Flo zu finden. Doch tragischerweise erging es ihm im neuen Zuhause nicht so gut wie gewünscht und nach einem Autofall, in den Flo verwickelt wurde, landete er wieder in der Pflegestelle. Weil beim Unfall sein Bein verletzt wurde, muss Flo möglicherweise nochmal operiert werden. Obwohl er taub und fast gänzlich blind ist (es wird vermutet, dass er auf einem Auge zumindest Schatten sehen kann), ist Flo ein fröhlicher, junger Hund, der nach vorsichtigem Zugehen jeden Menschen mag. Mit anderen Hunden kommt er gut zurecht, mittlerweile hat sich auch rausgestellt, dass er in einem sehr sozialen Rudel gut zurecht kommt. Leider kann Flo noch überhaupt nicht alleine bleiben und zerstört fast immer alles, was ihm zwischen die Zähne kommt. Mit Zweithund kann er es möglicherweise mit sehr viel Geduld lernen.

Gesundheit / Pflegebedarf:

Aufgrund seiner Erblidnung und dem fehlenden Gehör benötigt Flo besonders viel Liebe und Aufmerksamkeit. In einer bevorstehenden OP muss der verletzte Fuß von Flo versorgt werden. Leider ist er auch noch nicht stubenrein, weshalb ein Haus mit Garten wichtig wäre.

Anforderungen an Flos neues Zuhause:

Viel Zeit und Liebe, vorzugsweise Haus mit Garten. Kinder sollten wenn schon größer und ruhiger sein, weil Flo sonst überfordert ist. Katzen sind kein Problem, ein Zweithund wäre mit Geduld und Fürsorge denkbar.

Kontaktdaten:

Ansprechpartnerin: Petra Penner
Tierheim Nürnberg
Tel.: 0911-919890
E-Mail: info@tierheim-nuernberg.de

Hinweis

SAT.1 GOLD vermittelt die Tiere nicht selbst. Die Vermittlung findet über das jeweilige Tierheim statt, um einen geeigneten Besitzer zu finden.