Faszination Hund

Infos zur Sendung

Die Sendung

Zwischen Mensch und Hund besteht seit Langem eine besondere Freundschaft. Außerdem sind die treuen Vierbeiner mitlerweile nicht nur Weggefährten im Leben, sondern auch Helfer in vielen Lebenslagen. Die BBC-Dokumentation begleitet besondere Hunde bei ihrem Werdegang.

Srf.ch
© Simon Reay Oxford Scientific Films Ltd 2012

Fakten zur Sendung

  • Deutsche Erstausstrahlung: 01. Juni 2014 bei SAT.1 Gold
  • Genre: Dokumentation

Inhalt

Gut 16.000 Jahre ist es  her, dass der Hund zum festen Bestandteil des menschlichen Lebens wurde. Doch heute ist der beste Freund des Menschen nicht nur ein Haustier, sondern auch ein wichtiger Helfer in zahlreichen Lebenslagen. Sie werden beispielsweise als Blindenhunde, Suchhunde oder sogar Krebs-Hunde eingesetzt.

Es gibt viele bewegende Geschichten zu großartigen Hunden. Beispielsweise hat Collie-Mischling Max seiner Besitzerin das Leben gerettet, in dem er durch sein merkwürdiges Verhalten und ein immer wieder auftretendes Stupsen auf ihre Brust aufmerksam gemacht hat. Denn bei Max' Frauchen wurde anschließend Brustkrebs diagnostiziert - sein Geruchssinn hat ihr das Leben gerettet.

Außergewöhnliche Hunde gibt es immer öfter. Beispielsweise gibt Hofhündin Jess neugeborenen Schafen die Flasche und ein Suchhund rettete einer Frau einst das Leben, die sich im Wald verirrt hatte. Bei solchen Wundern eröffnet sich die Frage, wie diese Bindung zwischen Mensch und Hund zustande kommen kann.

Die atemberaubende BBC-Dokumentation begleitet einen Welpen bei seinem Werdegang zum Blindenhund. Mit viel Spaß und Unterhaltung erfährt man in "Faszination Hund" mehr über den treuen Vierbeiner.

SAT.1 Gold kostenlos