Erziehung extrem
Mo 16.11.2015, 21:05

Sibirien

Janine (17) hat die achte Klasse ohne Abschluss verlassen und gammelt seitdem zu Hause herum. Sascha (17) hat schon sämtliche Angebote für schwererziehbare Jungs durchlaufen und schwänzt seit Monaten die Schule. Im Dörfchen Narys, inmitten der sibirischen Einöde, lebt Familie Miguras ohne fließendes Wasser und Dusche, die Notdurft wird in einem Plumpsklo verrichtet. Hier sollen Janine und Sascha lernen, dass Partys und Saufen nicht die einzigen Lebensinhalte sind.

SAT.1 Gold kostenlos