Zutaten

  • Rinderschinken
  • Kartoffeln
  • Mais
  • Tomaten
  • Käse (z.B. jungen Pecorino-Käse) 

Basiszutaten

  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl
  • Knoblauch
  • frisches Basilikum

Zubereitung

  • Ungefähr ein Kilo Kartoffeln und ein bis zwei Zwiebeln schälen.
  • Eine Knoblauchzehe kleinhacken.
  • Die Zwiebeln in feine Würfel schneiden.
  • Kartoffeln raspeln und mit Zwiebel, Knoblauch, vier Esslöffeln Olivenöl und ca. 100 Gramm geriebenem Käse vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen
  • Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Kartoffelmasse gleichmäßig darauf verteilen.
  • Bei 200 Grad im Backofen auf der untersten Schiene ca. 30 Minuten goldbraun backen.
  • Jede Pizza mit Mais, Tomaten und Schinken belegen, mit ca. 100 Gramm geriebenem Käse bestreuen und weitere zehn Minuten backen.
  • Vor dem Servieren mit frischem Basilikum garnieren.