Echt Gold - Mein Magazin

Nimm 5: Rezept von Profikoch Matthias

Hühnchenbrust-Sticks mit Mangold-Mango-Salat

Nimm-5-Matthias-Huehnchenbrust-Sticks-mit-Mangold-Mango-Salat-620x250_large

Zutaten

  • Quinoa
  • Hühnchenbrust
  • Mango
  • Mangold
  • Ei

 Basiszutaten

  • Salz und Pfeffer
  • Zucker
  • Rapsöl
  • Zitrone
  • Süßdolde
  • rote Zwiebeln

Zubereitung

Hühnchenbrust-Sticks:

  • Haut von der Hühnchenbrust abziehen, Backpapier in eine Pfanne legen und Haut darauf glattziehen. Salz und Pfeffer darüberstreuen. Haut mit Backpapier zudecken und mit einer zweiten Pfanne oder einem Topf beschweren und braten, bis die Haut schön knusprig ist.
  • Hühnchenbrust in Streifen schneiden.
  • Quinoa in reichlich Salzwasser ca. 10 Minuten kochen, bis er halbgar ist und noch ordentlich Biss hat. Wasser abgießen und abdampfen lassen.
  • Für die Panade Süßdolde kleinhacken und mit etwas Wasser vermischen. Salz, Pfeffer, ein Ei, den Saft einer halben Zitrone sowie 3 bis 4 Esslöffel vom halbgaren Quinoa dazugeben, alles gut durchmischen.
  • Hünchenbruststreifen in Mehl wenden und in die Panade tunken und in reichlich Öl von beiden Seiten knusprig anbraten

 Mangold-Mango-Salat:

  • Mangoldblätter von den Stielen schneiden. Die Stiele kleinschneiden, Zwiebel schälen und in Streifen schneiden.
  • Mangoldstiele und Zwiebelstreifen in Öl anbraten. Kurz vor Schluss die Mangold-Blätter dazugeben und anschwitzen.
  • Mango schälen, in Streifen schneiden und in Öl kurz anbraten.
  • Die knusprige Hühnchenbrust-Haut kleinschneiden und über den Salat geben.
SAT.1 Gold kostenlos