Vorbereitung

  • Vanillepudding nach der Packungsangabe zubereiten.
  • Vanilleeis mit einigen zerstoßenen Espressobohnen vermischen. 

Anrichten pro Portion:

  • Drei Esslöffel Pudding in ein Glas füllen, dann eine Kugel Vanilleeis mit Espresso-Splittern.
  • Wieder einen Esslöffel Pudding ins Glas füllen, dann mit heißem oder kalten Kaffee (je nach Geschmack) auffüllen und mit frischer Sahne garnieren.
  • Zerstoßene Espressobohnen als Deko darüberstreuen.

Guten Appetit!