Die sieben Todsünden
Mi 27.08.2014, 23:40

Wollust

Im Christentum gilt Wollust traditionell als schwere Sünde und ernsthafte Gef...

Heidelberg, 13. April 2003. In einer heruntergekommenen Zwei-Zimmer-Wohnung finden Beamte der Kripo die Leiche eines 35-jährigen Mannes. Um den Hals des vollständig entkleideten Toten liegt eine Schlinge, die an einer galgenartigen Konstruktion aufgehängt ist. Was im ersten Augenblick wie Mord oder Selbstmord aussieht, war ein Unfall: Heiner J. ist den so genannten "Orgasmustod" gestorben. Gemeinsam mit Dr. Peer Briken sucht das Doku-Team nach Antworten.

SAT.1 Gold kostenlos