Baupfusch - Familien in Not
Mo 22.12.2014, 20:15

Baupfusch - Familien in Not: Die Wohnruine

Kai und seine Verlobte Miriam haben ein Traumhaus bestellt - und eine Ruine bekommen. Ein Bauunternehmen sollte das geerbte Haus aus den 50er-Jahren auf Vordermann bringen, doch die beiden sind an einen Pfuscher geraten. Das Ergebnis: eine nicht bewohnbare Baustelle und 175.000 Euro Schulden. Kai und Miriam wohnen seit einem Jahr bei Kais Eltern auf engstem Raum. Das führt immer wieder zum Streit: Vater Uwe versteht einfach nicht, warum es auf der Baustelle nicht weitergeht ...

SAT.1 Gold kostenlos