Anna und die Liebe
Do 10.10.2013, 19:05

Folge 26

Anna (Jeanette Biedermann) glaubt, dass sie Jonas ein Liebesgeständnis gemach...

Anna ist aufgewühlt: Zuviel Alkohohl hat dazu geführt, dass sie Jonas ihre Liebe gestand. Einerseits ist sie erleichtert, dass die Wahrheit endlich raus ist, doch als sie sieht, dass Jonas ihr Liebesgeständnis ignoriert, ist sie verzweifelt. Am liebsten würde sie ihm nie mehr unter die Augen treten. Der darauffolgende Tag in der Agentur wird zum Spießrutenlauf: Anna hat das Gefühl, die gesamte Belegschaft zerreißt sich das Maul. Als ein erster Erklärungsversuch bei Jonas scheitert, schreibt sie ihm einen Brief. Zu spät begreift sie, dass nicht Jonas ihr Liebesgeständnis gehört hat, sondern sein Bruder Gerrit ... Maiks Welt liegt in Scherben: Natascha hat ihn gefeuert, Paloma sich enttäuscht abgewandt. Er flüchtet zu seinem Kumpel Lars, aber der weiß auch keinen Ausweg. Als sich Natascha standhaft weigert, ihn wieder einzustellen, hat er die Idee, umsonst und unerkannt in der Agentur zu arbeiten und so seine Unentbehrlichkeit zu beweisen...

SAT.1 Gold kostenlos