Anna und die Liebe

Infos zur Telenovela

Die Sendung

Anna Polauke ist kreativ und ehrgeizig - aber unfassbar schüchtern. Trotzdem nimmt sie ihren Mut zusammen und bewirbt sich um ihren Traumjob bei Broda & Broda und verliebt sich prompt in ihren Chef Jonas Broda.

© Bernd Jaworek Sat.1

Fakten

  • Deutsche Erstausstrahlung: 25.08.2008 in SAT.1
  • Genre: Telenovela
  • Hauptdarsteller: Jeanette Biedermann, Roy Peter Link, Josephine Schmidt

Inhalt

Anna Polauke (Jeanette Biedermann) könnte alles haben: Sie hat Talent, ist fleißig und beharrlich. Ihr großer Traum ist ein Job in der Werbeagentur Broda & Broda. Aber es gibt ein Problem: Anna ist entsetzlich schüchtern und bringt kein Wort heraus, wenn sie vor fremden Menschen steht. Deshalb hilft Anna noch immer im Restaurant ihrer Mutter aus, muss sich von ihrem strengen Stiefvater schikanieren und von ihrer Halbschwester Katja verspotten lassen. Als sie Jonas (Roy Peter Link) begegnet, dem Juniorchef der Agentur Broda, erkennt sie, dass sie es noch einmal versuchen muss. Die Begegnung hat Anna zu einer Idee inspiriert, mit der sie sich bewerben könnte. Anna nimmt all ihren Mut zusammen und macht sich auf den Weg in die Agentur, um dort bei Jonas Broda ihre Bewerbung abzugeben...