Musik

Der Rock n' Roll Star mit den größten deutschen Hits

Peter Kraus

Das Jahr 2014 ist ein ganz Besonderes für Peter Kraus. Er wird am 18. März 2014  75 Jahre alt, ist dieses Jahr 45 Jahre mit seiner Frau Ingrid verheiratet und wird wohl zum letzten Mal auf Tournee gehen. Hierfür hat Peter Kraus nun das  außergewöhnliche Album „Zeitensprung“ aufgenommen.

Peter Kraus 2014

Wenn der einzig wahre deutsche Elvis, nun von einem Zeitensprung spricht, geht es in diesem Fall darum, deutsche Hits der Gegenwart in die 50er zu transferieren. Also in den Sound jener Zeit, die er - wie kein Zweiter - als Teenie-Star musikalisch mitbestimmte. "Ich finde es gewaltig, dass Musik, die seinerzeit als`Hoffentlich vorübergehender Spuk, heute noch diese Begeisterung auslöst“, erläutert Kraus die Album-Idee. „Ich finde, dass all die Hits von Tim Bendzko, Rosenstolz über Culcha Candela und Marteria bis zu Ute Freudenberg und Udo Lindenberg, die wir neu im Fifties-Sound aufgenommen haben, einen ganz neuen Charme versprühen. Es sind alles Popsongs, die mir persönlich immer schon gut gefallen haben.“

Die Aufnahmen des Albums „Zeitensprung“ haben es gerade vor diesem Hintergrund in sich. Erst einmal sei erwähnt, dass alle Songs im analogen Aufnahmeverfahren von echten Musikern aus Fleisch und Blut aufgenommen wurden. Ein Tatsache, die der Erwähnung lohnt, denn nur so ist es möglich, den original Sound der fünfziger Jahre modernisiert in die Jetztzeit zu übertragen. Und es steht außer Frage, dass das den Produzenten von JMC Music, die auch schon den Baseballs ihren Rock ‚n‘ Roll-Sound verpassten, perfekt gelungen ist. Bekannte Hits in neuem, überraschendem Gewand und dabei das positiv und charmante Retro-Gefühl der 50er Jahre. 

Skandalfrei und immer seiner Musik und den Fans verpflichtet war Peter Kraus Vorbild für viele Künstler. Mit seinem Album „Zeitensprung“ drückt er seinem Schaffen zum Schluss noch einmal einen ganz speziellen Stempel auf. Er verbindet seinen ureigenen Sound der fünfziger Jahre mit aktuellen Hits. Zieht damit für sich selbst Bilanz und führt den Rock ‚n‘ Roll-Sound gekonnt in die Zukunft. Eine großartige Idee eines grandiosen Künstlers, vor dessen Lebenswerk man nur den Hut ziehen kann.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Skandalfrei und immer seiner Musik und den Fans verpflichtet war Peter Kraus Vorbild für viele Künstler. Mit seinem Album „Zeitensprung“ drückt er

seinem Schaffen zum Schluss noch einmal einen ganz speziellen Stempel auf. Er verbindet seinen ureigenen Sound der fünfziger Jahre mit aktuellen Hits.

Zieht damit für sich selbst Bilanz und führt den Rock ‚n‘ Roll-Sound gekonnt in die Zukunft. Eine großartige Idee eines grandiosen Künstlers,

vor dessen Lebenswerk man nur den Hut ziehen kann.

SAT.1 Gold kostenlos