Teilen
Merken
Service

Kaufland: Glassplitter in diesen Produkten gefunden

19.01.2018 • 11:02

Kaufland ruft mehrere seiner Produkte zurück. Betroffen sind verschiedene Hackfleisch-Sorten, da darin Glassplitter gefunden wurden. Alle Infos gibt es im Video.

Kaufland: Produktrückrufe überschatten günstige Angebote

Die Lebensmittel-Kette Kaufland kennen die meisten von uns durch Prospekte und Werbung. Die attraktiven Preise und das breite Angebot machen das Unternehmen für viele Kunden attraktiv. Aber leider macht Kaufland nicht nur durch gelungene Werbung und ein buntes Sortiment von sich reden.

Mehrere Vorfälle in den letzten Monaten

Erst Mitte Dezember wurden in einer Filiale Stecknadeln in mehreren Backwaren gefunden. Außerdem musste das Unternehmen in November Rotkohl in Gläsern zurückrufen, nachdem man in einzelnen Produkten Drahtstücke gefunden hatte.

Glassplitter im Hackfleich

Nun muss Kaufland in mehreren Bundesländern Hackfleisch zurückrufen. Wie das Unternehmen in einer Pressemitteilung vermeldet, sind drei Produkte betroffen. Die Waren wurden bereits aus dem Sortiment genommen.

Kaufland ist eine Lebensmittel-Kette der Schwarz-Beiteligungs GmbH. Diese hat ihren Sitz in Neckarsulm. Zu der Schwarz-Gruppe gehört auch unter anderem der Discounter Lidl.