Die Straßen von Berlin - Terror - Bildquelle: ProSieben© ProSieben

Nach einem Terrorattentat auf einen jüdischen Historiker verhaftet die Soko Robert Kessler, den Kopf einer internationalen rechtsradikalen Vereinigung. Er wird zu lebenslanger Haft verurteilt. Kurze Zeit später starten die Rechtsextremisten einen erneuten Anschlag und drohen mit weiterem Blutvergießen, falls Kessler nicht innerhalb von 36 Stunden freikommt. Für die Soko beginnt nun ein nervenaufreibender Wettlauf mit der Zeit auf der Suche nach der Bombe.

Film Details

Landde
Länge105
Altersfreigabeab 12
Produktionsjahr1997