Als der berüchtigte Frauenmörder Holger Weil mit aufgeschnittenen Pulsadern in letzter Minute in seiner Zelle gefunden wird, glaubt alle Welt an einen Suizid-Versuch. Nur der Psychologe Dr. Frieder Tamm, der den Verbrecher als Patienten kennt, zweifelt an dieser These. Er alarmiert Uli Fichte, aber als der in der Klinik eintrifft, ist Holger Weil längst geflüchtet. Neben Fichte verfolgt noch einer den Mörder - Kurt Böttcher, der Bruder des Mordopfers ...

Film Details

Landde
Länge94
Altersfreigabeab 12
Produktionsjahr1994