Moderator Harald Löwe agiert in seiner Talkshow "Die Stunde des Löwen" als eine Art moderner Inquisitor, der mit seinem gnadenlosen Zynismus über Gut oder Böse richtet. Doch plötzlich - am Tag seiner 500. Sendung - gerät Löwes Leben ins totale Chaos: Seine Frau Christina wird entführt. Um Quote zu machen, kann Löwes karrieresüchtige Assistentin und Geliebte Bibi von Ohlen ihn dazu überreden, einen gnadenlosen Kampf via Bildschirm gegen den Entführer zu starten.

Film Details

Landde
Länge97
Altersfreigabe
Produktionsjahr1999