Wolffs Revier
Fr 13.01.2017, 23:05

Herzblut

In einer Tiefgarage wird ein Mann gefunden, der durch einen Stich ins Herz starb, anschließend wurde ihm der rechte Ringfinger abgetrennt. Am nächsten Morgen werden Wolff und Tom zu einem zweiten Toten im Tiergarten gerufen. Wieder handelt es sich um eine männliche Leiche, wieder fehlt der Ringfinger. Die Kommissare erkennen in dem Toten im Park einen Mann aus der Tiefgarage - nämlich Matthias Hacht, der am Fundort der ersten Leiche in sein Auto stieg ...

Kommentare

SAT.1 Gold kostenlos