Richter Alexander Hold
Mi 10.08.2016, 04:25

Richter Alexander Hold

Tom ist angeklagt, seine Geliebte Marie mit einem Schal erdrosselt zu haben. Die Frau war von ihm schwanger und wollte das Kind zur Welt bringen. Musste sie sterben, weil er Angst hatte, dass seine todkranke Frau von seinem Doppelleben erfährt? Tom behauptet, von Maries Mörder drei Tage lang in einem Kellerverlies festgehalten worden zu sein.

Kommentare

SAT.1 Gold kostenlos